Lehre

EIN HAUS BAUEN LERNEN

 

Ein Haus… zu bauen erfordert die Auseinandersetzung mit dem Ort

Ein Haus… verändert seine Umgebung

Ein Haus… ist Bestandteil von etwas größerem, sei es Stadt oder Landschaft

Ein Haus… verfügt über eine Innenraumgestalt und eine Außenraumgestalt

Ein Haus… ist die Strukturierung des Widersprüchlichen

Ein Haus… übersetzt Anforderungen in architektonischen Raum

Ein Haus… steht immer in einer baukulturellen Tradition

Ein Haus… zu bauen ist Dienstleistung und kultureller Beitrag

Ein Haus… ist das Einhalten oder Umgehen zahlloser Vorschriften

Ein Haus… ist das Resultat unzähliger Entscheidungen

Ein Haus… erfordert einen Bauherrn

Ein Haus… zu bauen verlangt kommunikative Fähigkeiten

Ein Haus… besteht aus Geometrie und Material

Ein Haus… zu berühren kann Freude machen

Ein Haus… wirkt aus der Ferne und der Nähe, beides will bedacht sein

Ein Haus… ist die Fügung kleiner Dinge zu einem schlüssigen Ganzen

Ein Haus… sollte nicht eigenschaftslos sein, es muss eine Geschichte erzählen

Ein Haus… darf Emotionen bei Betrachter und Benutzer auslösen

Ein Haus… bauen erfordert Zeit – Architektur ist eine langsame Disziplin

Ein Haus… zu bauen ist Öffentlichkeitsarbeit für die Architektur


ES IST OFFENSICHTLICH KEINE EINFACHE SACHE EIN HAUS ZU BAUEN

DIESE FÄHIGKEIT WOLLEN WIR UNS GEMEINSAM ERARBEITEN