Architektur im Dialog

Das Fachgebiet EiK wird von einer Doppelspitze geführt. Silvia Schellenberg–Thaut (SST) und Sebastian Thaut (ST) leiten das Fachgebiet gemeinsam, wobei SST jeweils offiziell die Leitung des Sommersemesters und ST die Leitung jeweils für das Wintersemester inne hat.

Die Lehre und Vermittlung am Fachgebiet gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Grundstudium – 1. Semester Entwerfen und Konstruieren I (EnKo I) – Übungsreihe Formen und Fügen einfacher Entwürfe und Konstruktionen, begleitet von Vorlesungsreihe mit Schwerpunkt „Grundlagen des Konstruierens“
  • Grundstudium – 2. Semester Entwerfen und Konstruieren II (EnKo II)– erster konstruktiver Entwurf eines Gesamtbauwerks, begleitet von Vorlesungsreihe mit Schwerpunkt „Massivbaukonstruktionen“
  • Hauptstudium – Hauptentwurf (Bachelor Thesis und Masterarbeiten )
  • Hauptstudium – Seminare

Neben den Hauptschwerpunkten werden pro Semester Exkursionen im Rahmen der Hauptentwürfe angeboten. Das Fachgebiet erstellt in Vorbereitung auf Seminare und Entwurfsaufgaben vertiefende Booklets und Reader zu Themen wie Konstruktion, Material und Konzeption.

Prof. i.V. Silvia Schellenberg-Thaut & Sebastian Thaut, Architekten BDA

Entwerfen und Konstruieren als Wechselspiel zwischen Gefühl und Verstand

Bild: Bertram Bölkow